Kleinmembran-Mikrofon von Soyuz

Mit dem SU-013 präsentiert der russische Hersteller ein hochwertiges Kleinmembran-Kondensator-Mikrofon.

Mit dem FET-Großmembran-Kondensatormikrofon SU-019 und den Röhrenmikrofonen SU-017 und SU-011 hat sich Soyuz einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Mikrofone werden von zahlreichen Engineers geschätzt und auf vielen Produktionen eingesetzt. Nun präsentiert Soyuz ein Kleinmembran-Kondensatormikrofon mit FET-Technologie.

Wie die anderen Mikrofone wird auch das neue SU-013 zu 100 Prozent in der firmeneigenen Manufaktor von Hand gefertigt. Wie das Neumann K-84 verfügt das SU-013 laut Hersteller über einen internen Transformator. Es verfügt außerdem über austauschbare Kapseln: Nach Herstellerinformationen Neben der Standardkapsel mit Nierencharakteristik sind optional auch Kugel- und Hypernieren-Kapseln erhältlich.

Das Soyuz SU-013 eignet sich für alle typischen Kleinmembran-Anwendungen: von der Aufnahme akustischer Gitarren bis hin zum Einsatz als Overhead-Mikrofon für Schlagzeuge. Laut Hersteller soll das SU-013 jedoch auch bei Vocals überzeugen können.

Quelle/Bild: Hersteller