iPhone-Interface von RØDE ab sofort erhältlich

Das i-XLR von RØDE ist ein XLR-auf-Lightning-Interface, das sich besonders für mobile Aufnahmen eignen soll.

Das i-XLR von RØDE ist ein XLR-auf-Lightning-Interface, das sich besonders für mobile Aufnahmen eignen soll.

 

Mit seiner Größe von nur acht cm soll das i-XLR eine kompakte Einheit mit dem Mikrofon bilden, an dessen XLR-Buchse es angesteckt wird. Vorverstärkung und Digitalwandlung erfolgen im i-XRL, das Aufnahmesignal wird über ein 3-Meter-Kabel zum iPhone oder iPad geführt. Seitlich bietet das Kompaktinterface einen Kopfhöreranschluss, die Abhörlautstärke soll über den zentralen Drehregler eingestellt werden. Um die Audio-Aufnahme abgesetzt vom Mobilgerät starten und stoppen zu können, kann außerdem die Schaltfunktion des Kopfhörerregelrs verwendet werden. Dazu bietet RØDE die gratis im App-Store erhätliche „Reporter“ App an.

 

Quelle/Bild: Hersteller