iKEY AUDIO liefert den portablen Digital-Audio-Rekorder HDR7 aus

Rechtzeitig zur Festivalsaison liefert iKEY AUDIO den USB/SD Digital Rekorder HDR7 mit integrierten X/Y-Mikrofonen aus.

Rechtzeitig zur Festivalsaison liefert iKEY AUDIO den USB/SD Digital Rekorder HDR7 mit integrierten X/Y-Mikrofonen aus.

Der Recorder bietet die Möglichkeit, Line- oder Mikrofonsignale im MP3-/AAC- oder WAV-Format zeitgemäß auf SD- und SDHC-Karten aufzunehmen, wobei eine 1 GB SD-Karte bereits im Lieferumfang enthalten ist. Wer mehr Aufnahmekapazitäten benötigt, kann auch ein USB-Medium nutzen, um darauf aufzunehmen, denn der HDR7 bietet als einer der wenigen Rekorder am Markt eine echte Record-to-USB-Funktion.

Der portable Recorder verfügt über eine Pre-Record-Funktion, eine Wiedergabefunktion mit Loop-Möglichkeit, Pegel-Funktionen wie Limiter, Normalisieren, Noise Gate und Auto-Gain sowie über einen Gitarren-Tuner.

Der Lieferumfang des 150 g schweren Geräts beinhaltet neben der bereits erwähnten SD-Speicherkarte, einen Windschutz, ein Tripod-Stativ sowie ein Softbag für den Transport.

Um den unterschiedlichen Anforderungen beim Aufnehmen gerecht zu werden, hat iKEY AUDIO neben dem HDR7 drei weitere Rekorder vorgestellt, die für jeweils unterschiedliche Situationen konzipiert sind: So sind bereits, parallel zum HDR 7, auch der M3 als portabler digitaler Mic-/Line- sowie der G3 als portable Instrumenten-Rekorder erschienen. Der zudem erschienene RM3 wurde hingegen speziell für den Rack-Einbau entwickelt.

www.ikey-audio.com