HOFA veröffentlicht IQ-Series Reverb V2

HOFA modernisiert mit dem IQ-Series Reverb V2 seinen populären Faltungshall.

HOFA modernisiert mit dem IQ-Series Reverb V2 seinen populären Faltungshall. Besonderheit der neuen Generation ist die umfassende Sammlung an Impulsantworten (IRs) von 1500 Stück, die über optionale IR-Packs zusätzlich aufgestockt werden können. Das Plugin basiert auf vier IR-Engines und zwei AlgoVerbs, die sich simultan mischen lassen und individuelle Blends ermöglichen.

Die Auswahl der Effekte wurde erhöht, so dass sich Hallfahnen per Kompressor, Modulation, Saturation, Gate, IR-Envelope und Positioner bearbeiten lassen. Als Räumlichkeiten werden Room, Ambience, Chamber, Hall, Church, Plate, Space, Spring, FX, Reverse, Hybrid und Cabinet geboten. Der Halleffekt soll auch für Mehrkanal-Projekte in 5.1-Surround nutzbar sein.

Reverb V2 unterstützt die Formate VST, AU und AAX.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 199,90€ Einführungspreis bis 31.11.2020; regulär 349,70€

Weitere Infos: HOFA

Hofa_IQReverb-V2