HOFA-Plugins veröffentlicht IQ-DeEsser

Der IQ-DeEsser ist ein neues Tool von HOFA-Plugins zur Bearbeitung störender Zischlaute bei Vocals oder im gesamten Mix. Ein „intelligenter“ Algorithmus zur Spracherkennung soll das Arbeiten mit dem IQ-DeEsser einfach und intuitiv machen sowie eine noch nicht gekannte Qualität des De-Essings ermöglichen.

 

Der IQ-DeEsser ist ein neues Tool von HOFA-Plugins zur Bearbeitung störender Zischlaute bei Vocals oder im gesamten Mix. Ein „intelligenter“ Algorithmus zur Spracherkennung soll das Arbeiten mit dem IQ-DeEsser einfach und intuitiv machen sowie eine noch nicht gekannte Qualität des De-Essings ermöglichen.

 

Er besitzt einen Bus-Modus, der einen vorgegebenen Frequenzbereich kontrollieren kann. Dabei muss man weder Frequenzen noch Q-Faktoren oder Regelzeiten festlegen. Stattdessen wählt man einen passenden Modus und stellt die Intensität ein – den Rest soll das Plug-in allein erledigen. So ist der IQ-DeEsser angeblich dazu in der Lage, mit nur einer Instanz verschiedene Sibilanten (S, Sch, Z ...) zu kontrollieren. Gleichzeitig bleibt der Stimmklang selbst bei starken Reduktionen laut HOFA-Plugins natürlich und unverfälscht.

 

www.hofa-plugins.de  

 

Quelle/Bild: HOFA-Plugins