Hört den Unterschied

Vovox Kabelvergleichsstudio auf der Prolight+Sound. Besucht den Vovox Stand J09 in der Halle 4.0 und nutzt die Gelegenheit eines von A/B-Kabelvergleichen unter studionahen Bedingungen.

Schon immer vertrat Vovox den Ansatz, dass es durchaus Sinn macht, die theoretischen Grundlagen von Kabeln zu diskutieren, letzten Endes aber dennoch das Gehör die entscheidende Instanz bei der Beurteilung der Kabelqualität sein muss. Getreu diesem Grundsatz eröffnet Vovox Besuchern der Prolight+Sound in Frankfurt nun die Möglichkeit von A/B-Kabelvergleichen unter studionahen Bedingungen in einem Abhörstudio, welches in Zusammenarbeit mit verschiedenen renommierten Herstellern eingerichtet wird.

Während mbakustik für eine professionelle Studioakustik sorgt, stellt die Musikelectronic Geithain GmbH (ME-Geithain) zwei identische, abgeglichene Monitorsysteme zur Verfügung. Per Knopfdruck (Dangerous Music) wird es möglich sein, zwischen verschiedenen Kabelkonfigurationen umzuschalten. Auf diese Weise können Lautsprecherkabel sowie symmetrische oder unsymmetrische Linekabel verglichen werden. Musiker werden außerdem die Möglichkeit erhalten, Instrumentenkabel an E-Bass (Marleaux Bass Guitars) oder Gitarre (Lakewood Guitars) zu testen.


Damit es zu keinem Gerangel um den Sweetspot kommt, sollten sich jedoch nicht mehr als drei Zuhörer im Raum aufhalten. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs empfehlen wir allen Interessenten sich schon im Vorfeld der Prolight+Sound/Musikmesse einen Termin zu sichern. Senden Sie uns zu diesem Zweck bitte eine eMail mit ihrem Wunschtermin an info@sea-vertrieb.de

 

Weiterhin sind alle Besucher der Prolight+Sound/Musikmesse auch herzlich zu einem Besuch des Vovox Standes J09 in Halle 4.0 eingeladen, wo der der Schweizer Hersteller sein aktuelles Produktportfolio präsentieren wird und Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung steht.

www.sea-vertrieb.de

 

Buchtipp: Perfekte Studio Akustik