Harmonielehre für Gitarre

RecMag-Cartoonist Gerhard „Gige“ Brunner und Thomas Dütsch wollen mit ihrem Buch „Harmonielehre für Gitarre“ auch Theoriemuffel das Spielen lehren.

RecMag-Cartoonist Gerhard „Gige“ Brunner und Thomas Dütsch wollen mit ihrem Buch „Harmonielehre für Gitarre“ auch Theoriemuffel das Spielen lehren.

Dieses Lehrbuch soll alles bieten, was ein moderner Gitarrist in Sachen Harmonie- und Melodielehre wissen muss. Dabei bemühen sich die Autoren, komplexe Sachverhalte so geradlinig und unterhaltsam zu präsentieren, dass jeder Musiker mit viel Spaß seine Kenntnisse erweitern kann. Von den Grundtypen der Akkorde bis zu ausgefeilten Erweiterungen und von den Basistonleitern bis zu effektvollen Skalenmodellen gibt es hier zahlreiche Tipps, die nicht nur Jazzmusiker interessieren, sondern auch Popsongs aufwerten können. „Harmonielehre für Gitarre“ will dabei helfen, die eigenen Soli zu verbessern, vielfältigere Akkorde zu spielen, stimmungsvolle Akzente zu setzen und Stücken mehr Kontur und Ausdruck zu verleihen. Das Buch ist im Buchhandel und auf www.ppvmedien.de erhältlich. (ISBN 978-3-95512-093-1)


www.ppvmedien.de