GSi: GS-201 Mark II Tape Echo

Das GS-201 Tape Echo ist eine Emulation der Hardware, die ursprünglich von Roland stammt. Die erste Version wurde 2018 von GSi veröffentlicht. Mit dem GS-201 Mk II bringt der Hersteller nun einen weiterentwickelten, feature-reichen Nachfolger auf den Markt.

Im GS-201 Mark II kann die Bandlänge zwischen einem und vier Metern eingestellt werden. Alle Köpfe, inklusive Lösch- und Schreibköpfe, können in der Qualität angepasst werden, ebenso wie deren Sollkurs. Eine Stereo-Option bietet eine Einstellungsmöglichkeit des Spaces. Die Breite wird dabei durch ein Delay zwischen den beiden Kanälen (L/R) erzeugt. Außerdem kann das Tempo zum Host synchronisiert werden. Detailierte Parametereinstellungen können auf einer seperaten Edit-Page vorgenommen werden.

Laut GSi kann das Tape Echo auch seinen großen Bruder, das Chorus Echo RE-501, emulieren. Der vierte "Sound on sound" Pickup-Kopf sowie der BBD Chorus werden dann hinzugefügt.

Das GS-201 Mark II Tape Echo läuft unter Windows und macOS – Nur 64 Bit-Systeme. Unterstützt werden die Formate VST (2&3), AU sowie Standalone.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 45€ exklusive MwSt.; Upgrade: 25€ zzgl. MwSt. für Besitzer der ersten Version

Weitere Infos: GSi

GSi_GS-201mk2