Große Orchester-Perkussions-Library von Eastwest veröffentlicht

Hollywood Orchestral Percussion ist eine Sample-Library mit Orchester-Perkussionsinstrumenten und soll die Flaggschiff-Orchester-Serie von Eastwest komplettieren, welche bisher die Produkte Hollywood Strings, Hollywood Brass und Hollywood Orchestral Woodwinds umfasste.

Hollywood Orchestral Percussion ist eine Sample-Library mit Orchester-Perkussionsinstrumenten und soll die Flaggschiff-Orchester-Serie von Eastwest komplettieren, welche bisher die Produkte Hollywood Strings, Hollywood Brass und Hollywood Orchestral Woodwinds umfasste.

 

Im Lieferumfang enthalten ist die Sample-Player-Software Play 4, welche verschiedene Skripte und die Kontrolle über bis zu fünf Mikrofonpositionen bietet: Darunter eine Hauptmikrofonierung per Decca-Tree, eine Mittelmikrofonierung, eine Nahmikrofonierung, aber auch eine Surround-Konfiguration sowie eine Abnahme über RCA-Bändchenmikrofone, die circa aus dem Jahre 1945 stammen. Aufgezeichnet wurden alle Samples im Eastwest Studio 1. Laut Hersteller wurden in  Hollywood Orchestral Percussion Techniken perfektioniert, welche mit Eastwest Stormdrum 3 eingeführt wurden. Hierzu kommen spezielle Sample-Wiederholungs-Techniken und achtfaches Round-Robin zum Einsatz. In Play 4 stehen nach der Installation Instrumente wie Kesselpauken, Snaredrums, Becken, Bassdrums und Metall-Perkussion bereit. Bestimmte Instrumente sollen speziell für extreme Tempi geeignet sein. Eastwest verspricht zudem die umfangreichsten und flüssigsten Pauken-Instrumente, welche jemals gesampelt wurden. Beispielsweise sind aber auch Amboss-Samples enthalten sowie Orchester-Chimes, die den Klang echter Kirchenglocken imitieren sollen, wozu das Instrument ursprünglich vorgesehen war. Eastwest Hollywood Orchestral Percussion benötigt 75 GB freien Festplattenspeicherplatz und setzt einen iLok voraus. Die Library wird in drei Varianten als Diamond Edition, Gold Edition und Silver Edition angeboten, wobei die Diamond Edition auf einer optionalen Festplatte erhältlich ist. Die Diamond- und Gold-Varianten sind ab sofort verfügbar, die Silver Edition soll im Laufe des Oktobers folgen.

 

www.bestservice.de 

 

Quelle/Bild: Music Marcom