Gespiegelte Aufnahme mit dem 8-Spur-Recorder Tascam HS-P82

Mit einer größeren Firmware-Aktualisierung auf Version 1.10 erweitert Tascam den Mehrspur-Feldrecorder HS-P82 um eine Funktion für gespiegelte Aufnahme.

Mit einer größeren Firmware-Aktualisierung auf Version 1.10 erweitert Tascam den Mehrspur-Feldrecorder HS-P82 um eine Funktion für gespiegelte Aufnahme. Sobald dieses Merkmal aktiviert ist, zeichnet das Gerät bis zu acht Audiospuren plus eine Stereospur auf zwei CompactFlash-Karten gleichzeitig auf und verbessert damit die Datensicherheit. Nutzer können die Firmware-Aktualisierung kostenlos von der Website des Unternehmens herunterladen.

Zudem gibt es bei Tascam nun einen kostenlosen Dateikonvertierer für Windows- und Macintosh-Computer. Das unter der Bezeichnung Poly/Mono Converter erhältliche Tool soll es erlauben, die einzelnen Spuren einer Mehrspur-BWF-Datei zu extrahieren, sofern die Datei auf einem Recorder der Tascam HS-Serie aufgezeichnet wurde. Die dabei entstehenden Mono-BWF-Dateien lassen sich anschließend in eine DAW-Anwendung importieren und dort weiter bearbeiten oder auf einem Recorder der HS-Serie wiedergeben. Darüber hinaus ist der Konvertierer in der Lage, mehrere Mono-BWF-Dateien in eine Mehrspur-BWF-Datei für die Verwendung mit einem Recorder der HS-Serie umzuwandeln. Auch der Poly/Mono Converter steht auf der Tascam-Website zum kostenlosen Download bereit.

www.tascam.de