Genelec 4430A Lautsprecher

Die neuen Monitore 4430A von Genelec bedienen sich der Smart IP-Technologie – können somit über das Heim-/Studionetzwerk angesteuert werden. Akustische Einstellungen wickelt die Manager-Software ab.

Sound über das Internet vom PC and Monitore schicken? Das geht mit den 4430A Lautsprechern von Genelec. Diese müssen nur mit einem CAT-Kabel verbunden und anschließend über die Smart IP Manager-Software angesteuert werden. Mit der Software lassen sich außerdem klangliche Einstellungen des Lautsprechers vornehmen. Alternativ dazu bieten die 2-Wege-Boxen einen analogen Euroblock Eingang

Der Frequenzgang der 4430A reicht von 45 bis 39.000 Hz. 104 dB SPL gibt der Hersteller als maximalen Schalldruck an. Beide Treiber (Bass/Treble) werden von jeweils einem 50W Class D-Verstärker angetrieben.
Ein Kabel zur Stromversorgung wird nicht mehr benötigt. Die Monitore werden über PoE (Power over Ethernet) mit "Saft" versorgt.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): k.A.

Weitere Infos: Genelec

Genelec-4430A_Cover