Fuse Audio Labs bringt VCL-515 Limiter

VCL-515 emuliert einen Röhren-Limiter aus den sechziger Jahren, der ursprünglich für den Einsatz im Broadcasting-Bereich vorgesehen war. Entwickler Fuse Audio Labs hat dem Plug-in zusätzlich Einstellungsmöglichkeiten für mehr Kontrolle spendiert.

Während das Original mit nur einem Input-Regler gesteuert wurde, verfügt der virtuelle Klon zusätzlich über Regler für Attack, Release, SC Filter (Sidechain Filter), Mix und Output. VCL-515 komprimiert mit mit einem weichen Knee (soft knee) und soll dadurch sehr groß und natürlich klingen. Über den Mode-Schalter kann die Kompression aktiviert oder deaktiviert werden.

VCL-515 läuft als VST, AAX und AU unter Windows und Mac-OS.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 25€ Einführungspreis bis 17. Mai 2020; Regulär 49€

Weitere Infos: Fuse Audio Labs

Fuse_Audio_Labs-VCL-515