Fostex PM0.4d

Fostex hat den neuen Zweiweg-Aktivmonitor PM0.4d mit Bassreflex-System vorgestellt, der das vorherige Modell PM0.4n ablöst und gegenüber diesem laut Hersteller komplett überarbeitet wurde.

Fostex hat den neuen Zweiweg-Aktivmonitor PM0.4d mit Bassreflex-System vorgestellt, der das vorherige Modell PM0.4n ablöst und gegenüber diesem laut Hersteller komplett überarbeitet wurde.

Die Kombination aus neu entwickeltem Woofer mit 4-Zoll-Fiberglasmembran und entsprechend angepasstem 3/4-Zoll-Kalottenhochtöner wird von einer Digitalendstufe angetrieben. Dies soll einen direkten und hochauflösenden Klang über einen weiten Frequenzbereich sowie den kompletten Verzicht auf Kühlrippen ermöglichen. Anschlussseitig stehen sowohl Klinke- als auch RCA-Eingänge zur Verfügung. Das Holzgehäuse ist mit einem matten Finish überzogen und in den Farben Schwarz, Weiß oder Grau erhältlich. Nach Vertriebsangabe ist der Fostex PM0.4d ab sofort lieferbar.

www.megaaudio.de

Quelle/Bild: Mega Audio