Focusrite Scarlett USB-Audio-Interfaces

Focusrite hat mit Scarlett 18i6 und Scarlett 8i6 zwei neue USB-Audio-Interfaces angekündigt, die über eine DSP-Mixer-Software gesteuert werden können.

Focusrite hat mit Scarlett 18i6 und Scarlett 8i6 zwei neue USB-Audio-Interfaces angekündigt, die über eine DSP-Mixer-Software gesteuert werden können.

Das Scarlett 18i6 verfügt über 18 Ein- und sechs Ausgänge und wurde für Mehrspuraufnahmen in bis zu 24 Bit/96 kHz in Home- und Projekt-Studios konzipiert. Neben zwei Mikrofonvorverstärkern stehen sechs analoge Eingänge zur Verfügung. An die Kanäle 1 und 2 können über Hi-Z-Schaltungen Instrumente direkt angeschlossen werden. Ein Kopfhörerausgang ist unabhängig von den Line-Ausgängen nutzbar. Über eine optische ADAT-Schnittstelle können zudem externe Geräte wie beispielsweise ein achtkanaliger Mikrofonvorverstärker eingebunden werden. MIDI- sowie S/PDIF-Ein- und Ausgänge befinden sich ebenfalls auf der Rückseite.

Das Scarlett 8i6 ist ein USB-Audio-Interface mit acht Ein- und sechs Ausgängen. Neben zwei Mikrofonvorverstärkern stehen zwei analoge Eingänge, vier analoge Ausgänge, sowie S/PDIF- und MIDI-Anschlüsse zur Verfügung. Über zwei Hi-Z-Eingänge können Instrumente wie Gitarren oder Bässe direkt an das Interface angeschlossen werden. Mit zwei virtuellen Loopback-Eingängen können Audiosignale zwischen verschiedenen Software-Anwendungen im Computer auf der digitalen Ebene erfasst werden, etwa um Online-Audio aufzunehmen.

Beide Interfaces werden mit der Scarlett-MixControl-Software geliefert, über die der Nutzer einen DSP-Mixer/Router steuern kann. Innerhalb der Software können die Ausgänge zugeordnet und sechs separate Mixe erstellt werden. Im Lieferumfang befindet sich mit der Scarlett-Plug-in-Suite jeweils ein Software-Paket, das Kompressor, Reverb, Gate und Equalizer beinhaltet. Das ebenfalls enthaltene Xcite+ Software-Bundle enthält Loops und Samples, den Novation-Synthesizer Bass Station und Ableton Live Lite 8.

Die Scarlett Audio-Interfaces sollen ab Anfang Mai 2011 erhältlich sein.

Focusrite findet ihr auf der Messe in Halle 5.1, Stand B66.

www.focusrite.com