Focusrite Red 1 500

Die Red-Serie lebt mit dem Red 1 500 Mikrofon-Vorverstärker im neuen 500er-„Lunchbox“-Format wieder auf.

Die Red-Serie lebt mit dem Red 1 500 Mikrofon-Vorverstärker im neuen 500er-„Lunchbox“-Format wieder auf. Seit ihrer Vorstellung im Jahr 1993 erlangte Focusrites Red-Serie schnell Kultstatus. Die Schaltkreise wurden aus den originalen ISA110-Modulen übernommen. Im Red 1 500 kommen die gleichen Schaltungen und Komponenten zum Einsatz, wie beim originalen Red-Mikrofon-Preamp, jedoch im neuen 500er-Format. Red 1 500 mit seiner anodisierten roten Aluminimum-Frontplatte ist laut Hersteller die ideale Lösung, um den einzigartigen Klang der Studio-Klassiker auch heute für Produktionen nutzen zu können.


www.focusrite.de

Quelle/Bild: Focusrite/Bizkom