Finale PrintMusic 2014

Finale Printmusic ist eine Musik-Notations-Software, die vom Hersteller für Lehrer, Dozenten, Musiker, Komponisten und Arrangeure empfohlen wird, welche auf die Spezialfunktionen der großen Finale-Version verzichten können.

Finale Printmusic ist eine Musik-Notations-Software, die vom Hersteller für Lehrer, Dozenten, Musiker, Komponisten und Arrangeure empfohlen wird, welche auf die Spezialfunktionen der großen Finale-Version verzichten können.

 

In der neuen Version 2014 soll Finale Printmusic besonders einfach zu bedienen sein und zu schnellen Ergebnissen führen. Man kann Partituren mit bis zu 24 Systemen erstellen und daraus die Einzelstimmen für Musiker generieren sowie die Kompositionen am Computer wiedergeben, bevor sie in Form von Partituren und Notenblättern ausgedruckt werden. Die Partiturverwaltungs-Funktion ist nun auch in Finale Printmusic verfügbar und bietet eine permanente Kontrolle darüber, wie die Partitur aussieht und klingt. Der Tonumfang wird automatisch geprüft, sodass man nur Noten schreibt, die die Musiker auch spielen können. Schlüsselwechsel sind nun in der Taktmitte möglich. Zudem wurde die Behandlung von Pausen und Vorzeichen bei polyfoner Musik überarbeitet. Leere Systeme können mit einem Klick ein- und ausgeblendet werden. Intelligente Zeichen wie Dynamikgabeln oder Triller können nun besser zugeordnet werden. Das neue Dateiformat MUSX ist abwärtskompatibel zu Finale 2012 Programmen. Auch die Unterstützung für Mac OS X wurde verbessert.

 

www.klemm-music.de 

 

Quelle/Bild: Klemm Music