Film Scoring Workshop mit Hollywood-Filmkomponist Conrad Pope

HOLLYWOOD MUSIC WORKSHOP 2014 (www.hollywood-music.at) in Baden bei Wien lädt alle interessierten Medien und Filmkomponisten zum 6. jährlichen Film Scoring Workshop ein.

HOLLYWOOD MUSIC WORKSHOP 2014 (www.hollywood-music.at) in Baden bei Wien lädt alle interessierten Medien und Filmkomponisten zum 6. jährlichen Film Scoring Workshop vom 5. bis 21. Juli 2014 ein. Dozent ist der renommierte Hollywood-Komponist und Orchestrator Conrad Pope (My week with Marilyn / Der Hobbit, Harry Potter).

Das diesjährige Event umfasst ein Orchestrationsseminar, eine Kompositionsklasse sowie Recording-Sessions mit Live-Instrumentalisten im Stile einer Hollywood-Studioaufnahme. Nutzt die einmalige Gelegenheit, mit einem der Top-Filmmusikspezialisten aus Los Angeles zwei Wochen lang intensiv an verschiedenen Aspekten der Filmvertonung zu arbeiten.

Zahlreiche Teilnehmer aus den vergangenen Jahren konnten durch die Networking-Möglichkeiten ihre Kontakte nach Hollywood ausbauen. Ebenso holten sich viele Workshop-Studenten den letzten Schliff für ihre zukünftigen Projekte – seien es Filmkompositionsaufträge oder die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben. Auch Skypegespräche mit anderen berühmten Komponisten wie Alexandre Desplat haben es den Teilnehmern ermöglicht, sich auf ihre Filmvertonungen zu beziehen und aus den Erfahrungen der Filmmusik-Profis zu lernen. Dabei haben Studenten wie auch Profis zahlreiche wertvolle Tipps und Ratschläge erhalten.

In den jeweiligen Kursen werden Filme und Partituren von berühmten Hollywood-Blockbustern studiert und analysiert. In der Kompositionsklasse  erarbeiten die Teilnehmer ihre eigene Vertonung von bereitgestellten Filmszenen aus Hollywood, welche in einer Recording-Session im Stile Hollywoods mit Live-Musikern aufgenommen werden. Die individuelle Betreuung der Teilnehmer erlangt durch die Möglichkeit von Privatstunden eine noch größere Wirkung und hat sich als eine sehr begehrte Komponente erwiesen.

Auch das Ambiente der Stadt Baden, wo Beethoven an seiner 9. Symphonie gearbeitet hat, erweist sich als sehr ansprechender Faktor. Die intensive Arbeitsatmosphäre sowie die angenehme Urlaubsstimmung, gepaart mit dem reichen Angebot eines Erholungs- und Kurortes, machen die Mischung perfekt!

Bis 17. April gilt der Frühbucherbonus für die Abonnenten des RecMag-Newsletters! Genaue Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr auf der Webseite.


www.hollywood-music.at