Dynamount präsentiert Mikrofonierungs-Roboter

Die Firma Dynamount aus San Diego bringt zwei Modellen eines Mikrofonierungs-Roboters auf den deutschen Markt.

Die Firma Dynamount aus San Diego bringt zwei Modellen eines Mikrofonierungs-Roboters auf den deutschen Markt.

 

Beim Gerät handelt sich um per App fernsteuerbares Tool, mit dem die Mikrofonposition angepasst werden kann. Das Top-Modell X1-R verfügt über zwei bewegliche Achsen plus Rotation. Das preisgünstigere V1-R ist mit einer beweglichen Achse ausgestattet. Zur Steuerung können laut Hersteller iOS- und Android-Geräte sowie Windows- und Mac Computer über den Chrome-Browser verwendet werden. Die Fernsteuerung erfolgt dabei über USB oder WLAN. 

 

Bei waagerechter Montage können laut Hersteller bis zu 2,2 kg schwere Mikrofon/Klemme-Kombinationen montiert werden. Bei Kombinationen über 20 cm Länge, sinkt dieser Wert aufgrund von Hebelwirkungen. Bei senkrechter Montage, für die ein separat zu erwerbender Adapter angeboten wird, sollen 0,9 kg möglich sein. Bei der Rotation sind 360° in 1°-Schritten möglich, die Reichweite der Achsen beträgt nach Herstellerangaben etwa 15 cm in 100 Schritten von jeweils ca. 1,5mm.


Quelle/Bild: Hersteller