DPA präsentiert Chormikrofon 4097 CORE

Der dänische Hersteller DPA Microphones präsentiert auf der InfoComm 2019 in den USA sein neues Supernieren-Chormikrofon 4097 CORE.

Das eigens für Kirchen- und Choraufnahmen entwickelte 4097 CORE soll laut Hersteller die gleiche Klangqualität wie das Instrumentenmikrofon d:vote CORE liefern. Das 4097 kann kabelgebunden oder drahtlos betrieben werden.

DPA hat das Chormikrofon mit seiner linearen Off-Axis-Supernierencharakteristik ausgerüstet. Diese soll einen Chor aus allen Winkeln sehr natürlich aufnehmen können. In der Pressemeldung heißt es dazu weiter:

"Dies erleichtert dem Toningenieur den Einsatz mehrerer Mikrofone im Chor, da er auf einfache Weise einzelne Teile des Chores mischen und überblenden kann, ohne mit den Artefakten kämpfen zu müssen, die durch einen ungleichmäßigen winkelabhängigen Frequenzverlauf eines Mikrofons verursacht werden."

Features:

  • Übertragungsbereich: 20 bis 20.000 Hertz
  • Signalrauschabstand: 71dBA
  • Dynamic Range: 110dB
  • Maximaler Schalldruck: 135dB
  • Stativhöhe: Maximal 253,3cm / 99,7"

Des Weiteren enthält das 4097 drei Shockmounts, um Trittschall wirkungsvoll zu dämpfen. Außerdem werden ein DAD4099 MicroDot.XLR-Adapter sowie ein Stativ mitgeliefert.

Verfügbar ab: k.A.

Preis (UVP): 900€ (ohne Mehrwertsteuer)

Weitere Infos: DPA Microphones

DPA_4097_Choirmic