DPA Microphones in Berlin

Die dänische Mikrofonmanufaktur DPA stellt ihre Produktpalette, inklusive der neuen 6000er Subminiatur-Serie, im Juni in Berlin vor.

Im Rahmen der internationalen Messe der Theater-, Film- und Entertainment-Branche Stage|Set|Scenery präsentiert DPA Microphones seine Produkte vom 18. bis 20. Juni 2019 im Expocenter City in Berlin.

Das Unternehmen stellt unter anderem die brandneuen d:fine CORE 6066 Subminiatur-Headsetmikrofone, die Instrumentenmikrofone d:vote CORE 4099 und d:dicate 2011 sowie das Gesangsmikrofon d:facto vor. Außerdem wird DPA auf die hauseigene CORE-Technologie eingehen und erklären, was genau es damit auf sich hat.

Für Abwechslung sorgt des weiteren ein Hands-On-Workshop, die mit der britischen Singer-Songwriterin Rosey Cale stattfindet. In Halle 22 des Sound Labs können von 15.30 bis 16.15 Uhr die Mikrofone 4099, 6066 und 6060 ausprobiert werden. Der Workshop findet am 18. und 19 Juni statt und ist in englischer Sprache.

DPA-Produktspezialist Bo Brinck hält eine deutsche Version am 20. Juli ab. Darüber hinaus lädt Brinck am selben Tag zum runden Tisch in Halle 22 ein. Im Theorieseminar von 15 bis 15.45 Uhr wird das Thema Sprachverständlichkeit behandelt. Es wird um die Wichtigkeit der Konsonanten und dem dynamischen Umfang der menschlichen Stimme sowie deren Aufnahme durch Mikrofontechnik gehen.

DPA Microphones ist am Stand 403 in Halle 22 zu folgenden Zeit anzutreffen:

18. und 19. Juni: 10 bis 18 Uhr

20. Juni: 10 bis 17 Uhr

DPA gewährt seinen Kunden mit dem Code Stage19#dpa kostenlosen Zugang zur Messe. Das Limit liegt bei drei Tickets pro Kauf. Tickets für die Stage|Set|Scenery-Messe gibt es hier.