Digitales Mixing und Monitoring von Roland

Neu sind der RSS M-48 Live Personal Mixer und der RSS S-4000D Splitter und Power Distributor sowie das Software Update 2.0 für den RSS M-400 V-Mixer.

 

Neu sind der RSS M-48 Live Personal Mixer und der RSS S-4000D Splitter und Power Distributor sowie das Software Update 2.0 für den RSS M-400 V-Mixer.

M-48 Mixer & S-4000D Splitter/Distributor

Der RSS M-48 Live Personal Mixer ist eine von vier Komponenten des V-mixing Line up. Er wurde entworfen für einen hochwertigen und individuellen Bühnen-Monitor-Mix. Er bietet jedem Musiker auf seinem Monitor Kontrolle über 40 Audioquellen in 16 Stereogruppen. Er kann sich dann jeweils mittels Lautstärke, Panorama, Solo und 3-Band-EQ exakt das mischen was er hören möchte. Ein zumischbarer Hall steht zur Verfügung, sowie ein eingebautes Ambient Mikrofon um Atmosphäre und Mitmusiker besser wahrzunehmen. Signal- und Stromversorgung erfolgen durch die Nutzung des REAC (Roland’s Ethernet Audio Communication) Protokolls über das CAT5e Kabel. Es ist auch möglich, Kopfhörer, Monitore, iPods, Metronome und externe Aufnahmegeräte anzuschließen.

Bis zu acht M-48 können an einen RSS S-4000D Splitter und Power Distributor angeschlossen werden und mehrere S-4000D können kaskadiert werden. Die Konfiguration kann mit einem M-400 V-Mixer oder der M-400 PC Remote Control Software erstellt werden. Dies erlaubt etwa FOH-Technikern, in das Setup oder den Mix einzugreifen.

Software Update 2.0 für den M-400 V-Mixer

Die neue Software Version 2.0 für den RSS M-400 Digital Mixer – das Herzstück des V-mixing Systems – beinhaltet neue Features:

- Die Gruppenbildung für mehrere M-48 Live Personal Mixer
- LCR Unterstützung (für Left-Center-Right Sound Systeme)
- Roland Vintage Effekte (Digital Delay, Space Echo, Digital Reverb, Stereo Flanger, Dimension D und Phase Shifter)
- Erweiterte Möglichkeiten für parametrische EQ und grafische EQ
- Realtime-Analyser
- Vielfältige Anwender-Interface-Erweiterungen

Mehr Informationen gibt es bei der Roland Systems Group: www.rolandsystemsgroup.net


Aus unserem Webshop: Das Buch „Das digitale Tonstudio“ von Peter Bremm erklärt technische Grundlagen der Musikproduktion mit dem Computer: Kompetente Equipment-Wahl, schnelle Problemlösungen, störungsfreier Klang.