Diamond Cut Update

Ab sofort ist ein neues Update der Audiorestauratins-Software Diamond Cut, auf Version 8.03 verfügbar, das von registrierten Benutzer kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

Ab sofort ist ein neues Update der Audiorestauratins-Software Diamond Cut, auf Version 8.03 verfügbar, das von registrierten Benutzer kostenlos heruntergeladen werden kann.

Folgende Änderungen und Fehlerkorrekturen gegenüber der Vorgängerversion wurden vorgenommen:

1. Das DC7 Bildschirmthema wurde so geändert, dass andere darauf aufbauende Bildschirmthemen mit hohem Kontrast nun korrekt angezeigt werden sollen.

2. Im Dateikonverter wurde die Funktion "Regler koppeln"  hinzugefügt, sodass der Benutzer nun wählen kann, ob sich die Regler für den linken und rechten Kanal gemeinsam (gekoppelt) bewegen lassen, oder wie zuvor schon möglich, individuell eingestellt werden können.

3. Die Arbeitsweise der Anzeigeregler in der Spektrogrammanzeige wurde geändert. Der Regler ganz rechts außen ist für den anzuzeigenden Maximalpegel verantwortlich. Der Regler links daneben kümmert sich um den Minimalpegel. In Kombination beider Regler soll es nun möglich sein, präzisere Einstellungen vorzunehmen und damit eine bessere Kontrolle über die Spektralanzeige zu erhalten.

4. Die gefundenen Positionen für die beiden Spektrogrammregler
werden gespeichert, sodass sich diese beim nächsten Aufruf der Spektralanzeige an derselben Stelle befinden, wie zuvor.

5. In der DC Song-Bibliothek wurde eine weitere Grundeinstellung integriert, mit der es möglich ist, die Eigenschaftsinformationen von Broadcast-Wave-Dateien als Playlist-Eintrag für den Namen der Datei zu verwenden.

6. Das Absturzproblem bei längeren Sessions im Fast-Edit-Modus soll nun behoben sein.

7. Einige Presets, in denen sich falsche oder ungünstige
Grundeinstellungen befanden, wurden überarbeitet.

www.diamondcut.de
www.dbsys.de