Diamond Cut Software in Version 8 erschienen

Mit Diamond Cut 8 stellt Diamond Cut Productions die neueste Version seiner Audiorestaurierungssoftware für Säuberung, Restaurierung und Klangverbesserung von Audiomedien jeglicher Art vor.

Mit Diamond Cut 8 stellt Diamond Cut Productions die neueste Version seiner Audiorestaurierungssoftware für Säuberung, Restaurierung und Klangverbesserung von Audiomedien jeglicher Art vor.

Die deutsche Benutzeroberfläche für die Diamond Cut Software wurde ebenso wie die enthaltene deutsche Online Hilfe und dem gedruckte deutsche Handbuch erneut aktualisiert. Die Bedienung der Softwares soll nach wie fast vollständig per Tastaturkürzel und damit ohne Maus möglich sein.

Zu den neuen Funktionen gehören unter anderem das Big Click Filter gegen sehr große Knackser und Rumpler, die Direct Spectral Editing Funktionen für die Bearbeitung in der Spektralansicht und die beiden Subharmonic und Overtone Synthesizer. Die Brennfunktion für konforme Audio CDs und Daten CDs/DVDs soll auch verbessert worden sein und Diamond Cut 8 kann nun mit noch mehr Multimediaformaten direkt umgehen. Diamond Cut 8 ist ab sofort lieferbar. Registrierte Benutzer der Pakete Diamond Cut Millennium, Diamond Cut Five, Diamond Cut Six oder Diamond Cut 7 erhalten die neue Diamond Cut 8 Software zum Vorzugspreis bis zum 30.06.2010.

Weiterführende Informationen zu Diamond Cut 8, eine für 10 Tage uneingeschränkt nutzbare Testversion, einen Handbuchauszug, Vorher-Nachher-Hörbeispiele und mehr finden sich auf der komplett überarbeiteten Diamond Cut Webseite www.diamondcut.de .

www.dbsys.de