Der Vocal-Synthesizer Vocalizer Pro von Sonivox

Die US-Softwareschmiede Sonivox zeigte auf der diesjährigen NAMM den Vocalizer Pro, eine komplett überarbeitete Version des Vocal-Synthesizers. Dieser vereint Vocoder, Re-Synthesizer und Signal-Prozessor in einem virtuellen Instrument.

Die US-Softwareschmiede Sonivox zeigte auf der diesjährigen NAMM den Vocalizer Pro, eine komplett überarbeitete Version des Vocal-Synthesizers. Dieser vereint Vocoder, Re-Synthesizer und Signal-Prozessor in einem virtuellen Instrument. Eingespeiste Audiosignale – wie Gesang oder Drums – können durch die patentierte Technologie mittels Re-Pitch, Effekte und Re-Sythese bearbeitet werden.

Zur Echtzeitkontrolle bietet der Vocalizer Pro zwei virtuelle Pad-Reihen. Auf einer Reihe lassen sich jedem Pad verschiedene Noten oder Akkorde zuweisen, die zweite Reihe ermöglicht das Abrufen von Parametersets zur unmittelbaren Änderung der Klangfarbe. Sonivox Vocalizer Pro läuft standalone oder als AU-, VST- und RTAS-Plug-In auf Mac OS X und Windows.

Infos unter: www.sonivox.de

Quelle: Alesis