Dave Clarke kooperiert mit Waves für Plug-in-Bundle

Waves EMP, die Electronic Music Production Division von Waves Audio, hat die Veröffentlichung der Dave Clarke EMP Toolbox bekannt gegeben.

Waves EMP, die Electronic Music Production Division von Waves Audio, hat die Veröffentlichung der Dave Clarke EMP Toolbox bekannt gegeben.

 

Dieses Plug-in-Bundle wurde in Zusammenarbeit mit dem Techno-DJ und -Produzenten Dave Clarke zusammengestellt. Der Brite Dave Clarke spielt seit über zwei Jahrzehnten auf großen Festivals wie dem Tomorrowland, aber auch in den Clubs der Untergrund-Szene und ist darüber hinaus als Radio-DJ der Show „White Noise“ tätig. Laut Waves bilden die Equalizer, Effekte, Metering-Werkzeuge und Bandsättigungs-Plug-ins des Herstellers die Basis des Sounds von Daves eigenen Produktionen und Remixen für Künstler wie Depeche Mode, The Chemical Brothers oder John Foxx. Die Dave Clarke EMP Toolbox enthält sieben von Dave selbst ausgewählte Plug-ins, die er laut Pressemitteilung regelmäßig in seinen Mixing- und Mastering-Sessions benutzt: API 560, Scheps 73, Aphex Vintage Aural Exciter, Loair, Metaflanger, Kramer Master Tape und Dorrough Stereo.

 

www.waves.com 

 

Quelle/Bild: Waves