Crowdfunding für hintergrundbeleuchtete Editor-Tastatur erfolgreich

Editors Keys, ein Hersteller spezieller Shortcut-Computer-Tastaturen, hat in einem Crowdfunding-Projekt eine neue, hintergrundbeleuchtete Tastatur vorgestellt, die als erste ihrer Art bezeichnet wird.

Editors Keys, ein Hersteller spezieller Shortcut-Computer-Tastaturen, hat in einem Crowdfunding-Projekt eine neue, hintergrundbeleuchtete Tastatur vorgestellt, die als erste ihrer Art bezeichnet wird.

 

Die für das Projekt geforderten £10.000 wurden bereits bei weitem übertroffen, weitere Beiträge werden jedoch noch bis zum 20. November 2014 angenommen. Die Hintergrundbeleuchtung der Editor-Tastatur soll auch in dunklen Räumen eine klare Sicht auf Keyboard-Shortcuts ermöglichen und so die Augen bei der Arbeit entlasten. Die Tastatur wird in verschiedenen Varianten erhältlich sein, darunter Layouts für Pro Tools, Cubase, Sonar X3, Ableton Live, Propellerhead Reason und Presonus Studio One.

 

www.editorskeys.com 

 

Quelle/Bild: Editors Keys