Cakewalk kündigt neues Sonar-Release „Dorchester“ an

Dorchester ist das dritte Major-Update für Sonar, seit Cakewalk sein Bezahlsystem auf ein Abonnement umgestellt hat. Es enthält neuen Content, Verbesserungen bei Mix Recall und Vocalsync sowie 50 Fixes und Workflow-Optimierungen.

Dorchester ist das dritte Major-Update für Sonar, seit Cakewalk sein Bezahlsystem auf ein Abonnement umgestellt hat. Es enthält neuen Content, Verbesserungen bei Mix Recall und Vocalsync sowie 50 Fixes und Workflow-Optimierungen.

 

Laut Hersteller dienen die meisten Features einer höheren Effizienz bei der Arbeit mit Sonar, darunter die Möglichkeit Synth-Rack-Einstellungen bei einem Mix Recall beizubehalten, Smart-Mute/Solo für Drum-Maps, verbessertes GUI-Handling und weitere. Der neue Content besteht aus zwei neuen Pedalboard-Effektketten, 72 neuen synthetischen Impulsantworten für Rematrix Solo, einer Effektkette für Kickdrum-Mastering und mehr. Dorchester beinhaltet zudem Stabilitätsverbesserungen, die laut Hersteller primär auf dem Feedback der Nutzer-Community basieren. Das Update ist für alle aktuellen Kunden von Sonar Artist, Professional oder Platinum als kostenloser Download im Cakewalk Command Center verfügbar.

 

www.cakewalk.com 

 

Quelle/Bild: Cakewalk