Bremer Jugendtonstudio eröffnet

Zum 25-jährigen Bestehen des Vereins "Ein Haus für unsere Freundschaft" wurde in Bremen ein professionelles Tonstudio für Jugendarbeit eingeweiht.

Damit steht das nach Aussage des Betreibers erste professionelle Tonstudio für interkulturelle Jugendarbeit in Deutschland zur Verfügung. Die feierliche Einweihung fand im Beisein der Bürgermeisterin und Finanzsenatorin der Freien Hansestadt Bremen, Frau Karoline Linnert, sowie Herrn Dr. Joachim Schuster, Staatsrat im Ressort für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales der Freien Hansestadt Bremen, statt.
 
Der Studiokomplex verfügt über einen Regieraum und drei Aufnahmeräume: eine Gesangskabine, eine Schlagzeugkabine sowie einen Aufnahmeraum für größere Produktionen. Das Studio bietet eine hervorragende Innenakustik und ist komplett körperschallentkoppelt, zwischen Schlagzeugkabine und Regie werden Schalldämmwerte von bis zu 72 dB erreicht. Der Studioausstatter mbakustik aus Osnabrück war als Generalunternehmer für die Planung und Realisierung des Ausbaus, der Innenakustik sowie der Studiomöbel verantwortlich.

www.mbakustik.de

Aus unserem Webshop: guitar: dvd-school of rock mit Thomas Blug