Brauner Mikrofone für Peter Gabriel

Peter Gabriel hat kürzlich fünf Brauner VMA erstanden und benutzt diese für sein neuestes Projekt „Scratch my back“.

Peter Gabriel hat kürzlich fünf Brauner VMA erstanden und benutzt diese für sein neuestes Projekt „Scratch my back“. Dabei singt Peter Gabriel bekannte Songs verschiedener Künstler, die jedoch noch einmal neu arrangiert wurden. Für seine Filmmusikaufnahmen bildeten bereits fünf VMAs das Haupt-Surround-System mit zusätzlichen 16 Pantheras als Stützmikrofone und einem von Brauner angepassten Rack mit Vintage-Mikrofonvorverstärkern. Dirk Brauner hat die Mikrofone persönlich an Peter Gabriel ausgeliefert. Gabriel über Brauner: "Dirks Mikrofone sind offen, natürlich und inspirierend – ganz so wie der Mann, der sie baut!"

 

Brauner Microphones ist zudem mit dem Mikrofon Valvet X für den TEC Award 2009 nominiert. Das ist die sechste Nominierung in der Firmengeschichte von Brauner.

Die „Technical Excellence & Creativity Awards“ existieren seit 1985. Sie werden jährlich von der „Mix Foundation for Excellence in Audio“ vergeben und ehren Einzelpersonen oder Firmen für technische Innovationen in den Bereichen Recording, Film, TV und Live Performances.

 

www.brauner-microphones.de