Blues Harp spielen wie die Profis

Malcom Arison, aka Hank Williamson von der Kultband „The Boss Hoss“, entführt in die coole Welt der Blues Harp und zeigt auf der beigefügten DVD seine besten Tipps und Tricks.

Malcom Arison, aka Hank Williamson von der Kultband „The Boss Hoss“, entführt in die coole Welt der Blues Harp und zeigt auf der beigefügten DVD seine besten Tipps und Tricks.

Die Blues Harp™ ist ein außerordentliches, kompaktes, robustes und kraftvolles kleines Instrument. Trotz seiner bescheidenen äußeren Form ist es in der Lage, in erstaunlicher Weise Tönen und Emotionen Ausdruck zu verleihen. Sie bietet dem Spieler ein riesiges Spektrum rhythmischer und melodischer Möglichkeiten. Die „good old time music“ der Blues Harp klingt nicht nur richtig lässig, das Spielen der Blues Harp ist auch noch leicht zu erlernen.

Malcolm Arison, auch bekannt als Hank Williamson von The Boss Hoss, spielt nicht nur Blues, er lebt ihn auch. Seine Jahre auf der Straße ließen in ihm die Spielstärke reifen, die ihn heute auszeichnet. In „Blues Harp Motel“ gibt er die Geheimtipps der Profis weiter. Auf der DVD zeigt er Techniken und Spielweisen, die man braucht, und zwar Step by Step. So lassen sich Effekte und Styles, Tremolos, Vibratos oder Bendings ganz leicht selbst spielen und machen jeden Einsteiger im Handumdrehen zum Blues-Harp-Profi.

Die Playalongs zum Mitspielen und alle Noten zu der Musik der Memphis Jug Band und Songs im Stil von Little Walter oder Jimmy Reed finden sich im beigefügten Booklet. So kann jeder Blues Harp Fan gleich mit dem 
Üben beginnen.

Die DVD kostet 9,90 € und ist hier erhältlich.

Zur DVD findet auch ein Youtube-Wettbewerb statt, bei dem ihr mit Eigeninterpretationen eurerseits gewinnen könnt. Mehr dazu ebenfalls hier .

Anmerkung: Die Blues Harp ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Hohner. Mittlerweile wird der Begriff gerne synonym für eine diatonische oder Richter-Mundharmonika verwendet.