Auphonic Leveler

Die junge Grazer Audio-Software-Firma Auphonic hat mit dem Auphonic Leveler ihr erstes Produkt veröffentlicht.

Die junge Grazer Audio-Software-Firma Auphonic hat mit dem Auphonic Leveler ihr erstes Produkt veröffentlicht. Es handelt sich dabei um einen Batch-Audiofile-Prozessor, der Lautheitskorrekturen durchführt. Eine automatische Anpassung gemäß neuen Lautheitsstandards (EBU R128, ATSC A/85, ITU-R BS.1770, etc.) bringt die Software ebenso mit wie einen True Peak Limiter und die Funktion, die Lautheit innerhalb einer Datei anzupassen. Dieser „Adaptive Leveler“ analysiert den Inhalt von Audiosignalen mittels Techniken des Maschinellen Lernens und führt Lautheitsanpassungen innerhalb einzelner Dateien durch. Dabei soll die Software Musik, Hintergrundgeräusche und Sprecher erkennen, Lautstärken zwischen verschiedenen Sprechern angleichen und Dynamic Range Compression anwenden können. Hintergrund- und Stilleperioden werden dagegen nicht verstärkt.


www.auphonic.com

Quelle/Bild: Auphonic