Audiowerkstatt din2midi2din

Der Audiowerkstatt Din2midi2din konvertiert das als „DIN-Sync“, „Sync24“ oder „Sync48“ bekannte Synchronisationsformat in MIDI-Clock-Signale und umgekehrt.

Der Audiowerkstatt Din2midi2din konvertiert das als „DIN-Sync“, „Sync24“ oder „Sync48“ bekannte Synchronisationsformat in MIDI-Clock-Signale und umgekehrt.

 

Hierzu bietet das kleine Studio-Tool einen MIDI- und einen DIN-Sync-Ausgang, an denen immer gleichzeitig die Clock-Signale ausgegeben werden. Über einen Taster kann ausgewählt werden, ob die am DIN-Sync- oder am MIDI-Eingang anliegende Clock verwendet werden soll und eine LED zeigt den gewählten Eingang an. Das Gerät arbeitet als Standard im „Sync24“-Modus (24-Clock-Pulse pro Viertelnote). Durch Halten des Tasters beim Einschalten wird das Gerät im „Sync48“-Modus gestartet (48-Clock-Pulse pro Viertelnote). Das benötigte Netzteil mit 9-12 V AC oder DC sowie 5,5 mm-Steckerformat ist nicht im Lieferumfang enthalten. Audiowerkstatt Din2midi2din kostet 119 Euro inklusive Mehrwertsteuer.


www.audiowerkstatt.de

 

Quelle/Bild: Audiowerkstatt