Audio-Technica: Seminare zu Wireless-Technik und Live-Mixing

Audio-Technica hat noch freie Plätze für Seminare im Bereich Wireless-Technik und Live-Mixing mit den iLive- und GLD-Serien von Allen&Heath anzubieten.

Audio-Technica hat noch freie Plätze für Seminare im Bereich Wireless-Technik und Live-Mixing mit den iLive- und GLD-Serien von Allen&Heath anzubieten.

 

In den Wireless-Seminaren am 8. und 9. September erklärt Dipl. Physiker Alexander Lepges die Standards der aktuellen UHF-Funktechnik. Dabei sollen Sende- und Empfangsanlagen “durchleuchtet” und nahegebracht werden. Ziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmer am Ende Funksendesysteme aller Hersteller auf deren Güte hin beurteilen und für den Einsatzzweck auswählen können. Außerdem werden die Erstellung von Frequenzplänen gezeigt und die gesetzlichen Bestimmungen im In- und Ausland erläutert. In den Seminaren zu iLive und GLD am 16. und 17. September sowie am 4. und 5. November verschafft Allen& Heath Technical Support Manager Johannes Nocker einen Einblick in die Produktserien. Neben der Skalierung und den verschiedenen Möglichkeiten der Systembedienung- und -kontrolle bietet die iLive-Serie weitere Möglichkeiten: Vom einfachen Pultplatz bis hin zur FOH-/Monitoranbindung inklusive Recording und Systemüberwachung und Kontrolle per Computer. Im Seminar soll auch verdeutlicht werden, wie iLive und GLD miteinander arbeiten können. Alle Seminare finden bei der deutschen Niederlassung von Audio-Technica in Mainz-Kastel statt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 06134 257340 entgegen genommen. 

 

www.audio-technica.de 

Quelle/Bild: Audio-Technica