Audified emuliert deutschen Broadcast-Kompressor/Limiter U73b

Audified hat die Verfügbarkeit seines U37b-Plug-ins für Mac OS und Windows bekannt gegeben. Der Software-Effekt soll eine authentische Emulation des gleichnamigen deutschen Hardware-Kompressor/Limiter aus den 60er Jahren bieten, der laut Hersteller trotz der Herkunft aus dem Broadcast-Bereich auch in Mastering-Kreisen beliebt ist.

Audified hat die Verfügbarkeit seines U37b-Plug-ins für Mac OS und Windows bekannt gegeben. Der Software-Effekt soll eine authentische Emulation des gleichnamigen deutschen Hardware-Kompressor/Limiter aus den 60er Jahren bieten, der laut Hersteller trotz der Herkunft aus dem Broadcast-Bereich auch in Mastering-Kreisen beliebt ist.

 

Telefunken entwickelte über drei Jahre den originalen U37 in Zusammenarbeit mit dem Nordwestdeutschen Rundfunk als Vollröhrengerät mit einer theoretischen Kompressions-Ratio von 100:1. Ziel war damals das Erfüllen von Standards bei FM-Radio-Übertragungen, die durch das Institut für Rundfunktechnik gesetzt wurden. Später wurde das Design von TAB lizenziert, welche in der Folge wiederum verschiedene Versionen des Kompressors für Telefunken herstellten – darunter den U37b. Dieser wurde durch sein änderbares Kompressions-Level, externe Release-Zeit-Steuerung und interne Attack-Zeit-Kontrolle vor allen Dingen zwischen 1960 und 1980 als Stereopaar im Mastering eingesetzt. Nun hat Audified den U37b als Plug-in umgesetzt. Neben den Originalfunktionen sind hier zusätzlich Pegelregler für Ein- und Ausgang, ein VU-Meter sowie wählbares Sidechaining verfügbar.

 

www.audified.com 

 

Quelle/Bild: Miller Music and Media