Arturia bringt FX Collection

Die FX Collection von Arturia beinhaltet 15 Plug-ins, die allesamt auf Physical Modelling und analoge Emulationen setzen. Die Effekte sollen ungeahnte Möglichkeiten eröffnen, die Vintage-Hardware nie umsetzen könnte.

Arturia ergänzt die Produktpalette um die FX Collection – selbstversändlich nur mit "Effects you'll actually use". Während die V-Collection eine Sammlung virtueller Instrumente ist, beinhaltet die FX Collection 15 virtuelle Effekte. An Bord sind jeweils drei Delays, Reverbs, Preamps, Kompressoren und Filter. Die Plug-ins sind mit der True Analog Emulation und Physical Modelling Technologie ausgerüstet und bieten unter anderem Look-ahead Tracking, Envelope Followers sowie Sidechaining.

Effekte:

  • Rev Plate-140
  • Rev Spring-636
  • Rev Intensity
  • Delay Tape-201
  • Delay Memory Brigade
  • Delay Eternity
  • Pre 1973
  • Pre Trida
  • Pre V76
  • Comp VCA-65
  • Comp FET-76
  • Comp Tube-STA
  • Filter Mini
  • Filter M12
  • Filter SEM

Alle Plug-ins der FX Collection laufen unter Windows und Mac-OS. VST-, AAX-, AU- und NKS-Formate werden unterstützt.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 299€ Einführungspreis bis 4. März 2020; Regulär 399€

Weitere Infos: Arturia

rturia-fx-collection