Apple aktualisiert MacBook Pro mit Retina Display

Apple hat das Macbook Pro mit Retina Display mit schnelleren Prozessoren, doppeltem Speicher in beiden Einstiegs-Konfigurationen und einem neuen, niedrigeren Preis für das Top-Modell des 15-Zoll-Macbook-Pro aktualisiert.

Apple hat das Macbook Pro mit Retina Display mit schnelleren Prozessoren, doppeltem Speicher in beiden Einstiegs-Konfigurationen und einem neuen, niedrigeren Preis für das Top-Modell des 15-Zoll-Macbook-Pro aktualisiert.

 

Das 13-Zoll Macbook Pro mit Retina Display verfügt über Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren mit bis zu 2,8 GHz und Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,3 GHz sowie auf 8 GB erweiterten Arbeitsspeicher von ehemals 4 GB Arbeitsspeicher im Einstiegsmodell. Das 13-Zoll-Modell kann außerdem mit schnelleren Dual-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 3,0 GHz bei Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,5 GHz konfiguriert werden. Das Top-Modell des 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display hat einen neuen, niedrigeren Einstiegspreis von 2.499 Euro. Das 15-Zoll-Modell verfügt über schnellere Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 2,5 GHz und Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,7 GHz, auf 16 GB erweiterten Arbeitsspeicher von ehemals 8 GB im Einstiegsmodell und kann mit Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 2,8 GHz bei Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 4,0 GHz konfiguriert werden. Die aktualisierten Macbooks mit Retina Display sind ab sofort verfügbar.

 

www.apple.com 

 

Quelle/Bild: Apple