Allen & Heath stellt zwei weitere Modelle der ZEDi-Serie vor

Nach dem kürzlich veröffentlichten ZEDi-8 Hybriden aus Mixer und Audio-Interface, stellt Allen & Heath nun zwei weitere ZEDi-Modelle aus der analogen Mischpultserie ZED vor – das ZEDi-10 und das ZEDi-10FX.

 

Nach dem kürzlich veröffentlichten ZEDi-8 Hybriden aus Mixer und Audio-Interface, stellt Allen & Heath nun zwei weitere ZEDi-Modelle aus der analogen Mischpultserie ZED vor – das ZEDi-10 und das ZEDi-10FX.

Die neuen Modelle kombinieren einen Kompaktmischer mit einem 4x4-USB-Interface. Dadurch wird das Aufnehmen und Wiedergeben auf OS X, Windows oder einem iOS-Gerät (mit Kamera Connection-Kit) möglich. Die Geräte können zudem über ihre Routing-Optionen an verschiedene Workflows angepasst werden. Die Mischpulte werden mit der Musikproduktions-Software Cubasis LE und Cubasis LE Mobile App ausgeliefert. Beide verfügen über vier Monokanäle, einen Stereokanal sowie einen weiteren Stereoeingang für Hall oder Playbacks. Zusätzlich ist das ZEDi-10FX mit einem eigens designten Effektsystem ausgestattet.

www.audio-technica.de 

Quelle/Bild: Audio-Technica