Ableton Live 10.1: Neuerungen der Beta-Version

Ableton hat die Beta für Live 10.1 veröffentlicht und punktet mit attraktiven Neuerungen.

Die beliebte Musikproduktionssoftware Ableton Live beinhaltet in der Beta-Version 10.1b13 einige nützliche Neuerungen: Import von Wavetables, neue Tools und  einen optimierten Workflow. Nutzer können nun ihre eigenen Wavetables oder beliebige Samples im Wavetable-Instrument laden, was die Tür für unzählige neue und kreative Soundmöglichkeiten öffnet.

Der Channel EQ bietet durch einstellbare Kurvenverläufe und Gain-Bereiche Bearbeitungsmöglichkeiten für jegliches Klangmaterial. Außerdem richtet sich die Steilheit der Filter nach dem spektralen Gehalt der Frequenzbereiche.

Das Delay vereint das Simple Delay mit dem Ping Pong Delay. Das Ping-Pong-Verhalten sowie Jump, Fade-in und Tonhöhe lassen sich unkompliziert direkt über das User-Interface einstellen. Das User-Interface ist durch die Zusammenlegung der Delays auch im Allgemeinen übersichtlicher geworden.

Außerdem wurden noch neue Automations-Features hinzugefügt und das Zoomen und Scrollen verbessert, um schnelleres und einfacheres Arbeiten zu gewährleisten.

Das Update ist für Besitzer von Live 10 kostenlos.

Die ganze Liste der Release Notes der Beta gibt es hier.

Weitere Infos: www.ableton.com

Ableton Live 10.1 Beta