30 Jahre RTW 1206 - Das älteste Exemplar gewinnt!

Im Jahr 1979 begann bei RTW in Köln die Karriere des Aussteuerungsmessers 1206. Zum dessen 30-jährigen Jubiläum sucht RTW jetzt das älteste funktionsfähige Exemplar - auf den Gewinner warten wertvolle Preise.

Im Jahr 1979 begann bei RTW in Köln die Karriere eines auf den ersten Blick eher unscheinbaren Aussteuerungsmessers mit der Typenbezeichnung 1206. Zu dessen 30-jährigen Jubiläum sucht RTW jetzt das älteste funktionsfähige Exemplar - auf den Gewinner warten wertvolle Preise.

Vom Einsteiger zum Dauerläufer

Das als kostengünstiges Einsteiger-Modell konzipierte 1206 ist wie die größeren RTW-Peakmeter mit der charakteristischen orange-roten Gasplasma-Anzeige ausgestattet, deren Auflösung pro Kanal später im Rahmen der technischen Weiterentwicklung auf 201 Segmente verdoppelt wurde. Auch XLR- und Cinch-Eingänge, ein neues Gehäuse sowie eine einfache Wechselmöglichkeit zwischen horizontalem und vertikalem Betrieb kamen dazu. Mittlerweile steht mit dem 1252DIG ein Schwestermodell für digitale Eingangssignale zur Verfügung.

Meldet RTW eure 1206-Seriennummer und gewinnt!

Gebaut wurden von dem bis heute hergestellten RTW-Peakmeter bisher rund 25.000 Exemplare, die in deutschen Rundfunkanstalten, Ton- und Videostudios, sowie in 42 Ländern rund um den Globus zu finden sind. Noch heute sollen viele der Geräte aus den ersten Jahren im täglichen Dauereinsatz zu finden sein. Deshalb sucht RTW im Rahmen seines 1206-Contests weltweit nach dem ältesten funktionsfähigen Exemplar des 1206. Wer mitmachen möchte, folgt dem Link: www.rtw.de/1206_contest und trägt dort die Seriennummer seines Gerätes ein. Besitzer von Geräten ohne Seriennummer setzen sich bitte per Email an 1206@rtw.de unmittelbar mit RTW in Verbindung.

Als Preis winkt dem Gewinner wahlweise ein Wochenende für 2 Personen in Köln mit Übernachtung in einem Luxushotel und Kulturprogramm oder ein wertvolles RTW-Gerät des Typs 10500X-PLUS, das neben PPM-Bargraphs auch Vektorskop, Korrelationsgradmesser, AES/EBU-Statusanzeige sowie Lautheitsanzeige gemäß ITU BS.1771 beinhaltet.

Auf der 126. AES Convention (8. bis 10.5.2009) in München wird RTW zu Ehren des 1206 an Stand Nr. 1505 die eine oder andere Geburtstagstorte anschneiden.

Weitere Informationen: www.rtw.de



Aus unserem Webshop:
Das „Guitar Service Manual“ von Michael "Doc" Schneider ist der ultimative Guide für alle, die ihre Gitarre selbst einstellen, pflegen, modifizieren oder reparieren möchten.