Neuer Dreiweg-Nahfeldmonitor von Event

26.07.12

Die auf der diesjährigen Musikmesse vorgestellten Event „20/30 bas“ sind jetzt lieferbar.

Ausgestattet mit einer Linkwitz-Riley-Weiche zwischen Tief- und Mitteltöner, einer selbst entwickelten Mittel-/Hochtonweiche sowie Endstufen mit spezieller „Soft Clipping“-Schaltung bieten die „20/30“ laut Hersteller einen äußerst gleichmäßigen Frequenzverlauf mit hervorragendem Phasenverhalten bei gleichzeitig minimalen Verzerrungen.

Trotz ihrer kompakten Maße (nur 38 cm breit) soll der Monitor – auch dank seines rückwärtigen Hi-Q-Reflexports – ein solides Bassfundament liefern, das bis 38 Hz herunter reicht. Das Stereobild präsentiert sich laut Hersteller ausgesprochen „breit“: der Off-Axis-Frequenzgang soll bis zu einem Abstrahlwinkel von 60° ebenfalls fast gerade verlaufen. Dank eigens entwickelter Limiter- und Fast-Clipping-Technologie kann laut Hersteller bei Bedarf auch richtig laut gehört werden, ohne dass Boxen oder Ohren dabei Schaden nehmen oder das Klangbild sich grundlegend ändern würde.

Die „20/30 bas“ sind ab sofort im deutschen und österreichischen Fachhandel erhältlich.

www.hyperactive.de


   
    KONTAKT | IMPRESSUM | ONLINESHOP